Hochzeitstanz lernen in Düsseldorf

LERNT VON DEN BESTEN

Tanzcoach in Düsseldorf gesucht?

Für überzeugte Düsseldorfer ist es vermutlich keine Überraschung: Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen taucht regelmäßig in einer renommierten Studie auf, die die Orte mit der weltweit höchsten Lebensqualität auszeichnet. Wenn Ihr in der Metropole am Rhein heiratet und dem hohen Standard auch mit dem eigenen Hochzeitstanz gerecht werden wollt, ist MyWeddingDance.eu zur Stelle:

Die deutschlandweit einzige Plattform, die sich voll auf individuell zugeschnitte Angebote fokussiert, vermittelt Euch den perfekten Tanzlehrer für Euer Vorhaben. Egal ob Ihr bereits eine grobe Vorstellung von Eurer Hochzeitchoreografie habt oder nicht, helfen Euch unsere anerkannten Experten gern bei der Ausarbeitung.

Sie liefern mit einer beeindruckende Stilvielfalt zwischen Walzer, Salsa, HipHop, Discofox, Tango und vielen, vielen weiteren Richtungen die nötige Inspiration für Euren großen Auftritt!

Eure Vorteile

AUF EINEN BLICK

f

Individuell

Einmalige Hochzeitschoreographie ganz nach Euren Wünschen

Flexible Locations

Entweder in einem Tanzsaal oder direkt bei Euch zu Hause

Steile Lernkurve

Verblüffende Erfolge in kürzester Zeit, auch für Anfänger

Fundierte Expertise

Über zehn Jahre Erfahrung mit Hochzeitschoreographien

Eure Bedürfnisse

Mit ganz viel Spaß stressfrei in Eurem Tempo lernen

~

Kein Risiko

Zufrieden oder die erste Tanzstunde ist geschenkt

Unsere Trainer in Düsseldorf

ERFAHRENE EXPERTEN

Philip

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Philip machte seine ersten Tanzschritte im Alter von 10 Jahren. Damals hätte er sich bestimmt nicht vorstellen können, welche phänomenalen Erfolge, er während seiner langen Tanzsportkarriere noch feiern würde. Heute trägt der sympathische Tanzprofi unter Anderem den Titel des Deutschen Meisters und war im Halbfinale der Weltmeisterschaft. Ihr könnt ihm die Erstellung Eurer Hochzeitschoreografie, also ebenfalls ganz beruhigt, anvertrauen, denn auch als Tanzlehrer für individuelle Hochzeitstänze, ist Philip absolute ,,weltspitze”.

Seine Art zu unterrichten ist sehr angenehm und die Hochzeitspaare sind von Philips einnehmender Persönlichkeit und seinem fachmännischen Können hellauf begeistert. Auf die Frage, was ihm bei seiner Arbeit mit den Paaren am Wichtigsten ist, antwortet er ganz einfach. ,,Die Paare sollen in den Stunden super viel Spaß haben und am Ende eine geile Choreo tanzen.” Dem haben wir nichts hinzuzufügen.  

David

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
David wurde 1997 geboren und fing als Achtjähriger mit dem Tanzen an. Sein Talent, gepaart mit hartem Training, katapultierten ihn in kürzester Zeit an die Spitze der Tanzsportszene. Neben vielen Finalteilnahmen bei internationalen Turnieren, zählen auch der Sieg bei den ,,DanceSportEurope“ Meisterschaften, ein Top 10 Platzierung in der Weltrangliste und der Titel des deutschen Vizemeisters in bei den 10-Tänzen zu seinen unzähligen Errungenschaften.

Auch als Tanzlehrer für individuelle Hochzeitstänze, ist David ein absoluter Profi. Er hat die Gabe, die komplexesten Figuren, so einfach und verständlich zu erklären, dass es seinen Tanzschülern ganz leicht fällt, sie in kürzest möglicher Zeit perfekt umzusetzen. Ganz besonders freut sich David über die kleinen und großen Geschichten, die die Hochzeitspaare mit ihren Choreografien erzählen, während sie diese glücklich und genussvoll vor ihren Liebsten performen.

Katarina

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Mit Katarina möchte Euch MyWeddingDance.eu eine absolute Spitzentanzlehrerin mit einer unglaublichen Erfolgsgeschichte vorstellen, von der auch Ihr, stark profitieren könnt. Mehrfache Landesmeisterin, Slowakische Meisterin, Finalistin der deutschen Meisterschaft in der Kombination, Siegerin der Dance Sport Europe Meisterschaft und die Top 10 der Weltrangliste sind nur einige ihrer unzähligen Erfolge, die sie als Tanzprofi und Tanzlehrerin geprägt haben. Dieses ganze Können und Erfahrung lässt ,,Katka“ in ihre Arbeit mit den Hochzeitspaaren einfließen, was zu einmalig kreativen Choreografien führt. Sie schafft es ausnahmslos, bei den Paaren, die Liebe zum Tanzen zu entfachen und einen unvergesslichen Moment zu kreieren, an den sie ihr ganzes Leben stolz zurückdenken können.

Lasst auch ihr Katarinas jugendlichen Charme, Sensibilität und Fachkompetenz auf Euch wirken und Euer ,,Projekt Hochzeitstanz“, zu einem großartigen Erlebnis machen. Sie freut sich schon sehr darauf, Euch kennenzulernen.

Virginia

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Virginia gehört, als Deutsche Meisterin über zehn Tänze und als Halbfinalistin der Weltmeisterschaften in der ,,Königsdisziplin“ des Tanzsports, zu den absoluten Multitalenten unter den Tanzcoaches von MyWeddingDance.eu und natürlich zur Creme de la Creme der Deutschen und internationalen Tanzsportszene.

Virginia ist es besonders wichtig, Euch, bei Eurem Hochzeitstanz die Aufregung zu nehmen, damit Ihr bei Eurem großen Auftritt einen unvergesslichen Augenblick des Glücks erleben könnt. Sie gestaltet ihre privaten Tanzstunden super kreativ und locker, aber, selbstverständlich, auch extrem lehrreich. In ihrem Unterricht vergeht die Zeit, wie im Fluge und die meisten Paare sind deshalb auch etwas traurig, wenn sich nach der Fertigstellung Ihrer Hochzeitschoreografie, die Wege wieder trennen. Das empfinden wir natürlich als großes Kompliment für Virginia. Und selbstverständlich freut es uns sehr, wenn die Paare, das Tanzen als gemeinsames Hobby für sich entdecken und auch nach Ihrer Hochzeit bei ihrem neuen Lieblings Couch weitertanzen.

Vinzenz

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Ein ausführlicher Text über den/die Trainer/in folgt in Kürze

Albena

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Ein ausführlicher Text über den/die Trainer/in folgt in Kürze

Nehmt jetzt Kontakt mit uns auf

WIR MELDEN UNS BEI EUCH

100 % Zufriedenheitsgarantie

Sonst ist die erste Tanzstunde umsonst
Sollte euch die erste Tanzstunde (60 min) nicht gefallen, bekommt ihr entweder einen neuen Tanzcoach oder euer Geld zurück.

So geht ihr kein Risiko ein.

Referenzen aus Düsseldorf

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Wir waren uns nicht sicher, ob wir Tanzunterricht finden werden, der sich mit unserer Schichtarbeit vereinbaren lässt. Zum Glück muss man sich bei MyWeddingDance nicht an starre Unterrichtszeiten halten, sondern kann die Termine mit dem Lehrer ganz individuell vereinbaren. Philip hat sich immer für uns Zeit genommen und der Unterricht war wirklich total locker. Es hat uns beiden großen Spaß gemacht, die Grundschritte zu lernen.

Für unseren großen Tag hat Philip mit uns dann auch gleich die Musik zusammenstellen lassen, damit auch wirklich nichts schief geht. Es hat dann alles super geklappt und wir haben viel Lob bekommen. Dankeschön Philip, du bist der Beste!

A & Z


Schon lange habe ich davon geträumt, mit meinem Partner klassisches Tanzen zu lernen. Wie Männer eben so sind, war das nicht so einfach, ihn zu überzeugen… Für unsere Hochzeit hat er dann aber doch eingewilligt, ein paar Tanzstunden zu nehmen. Der Einzelunterricht bei Katarina hat uns beiden gut gefallen. Sie hat sich viel Zeit genommen und uns immer ermutigt.

Jetzt haben wir beide richtig Gefallen am Tanzen gefunden und fühlen uns für unseren großen Tag total bereit!

Anonym

Kompliment an Virginia für den tollen Unterricht! Hätten nie gedacht, dass tanzen lernen so viel Spaß machen kann! Unser Hochzeitstanz konnte sich wirklich sehen lassen! Danke!

Stefanie und Michael

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange dauert eine Privatstunde?

Eine Privatstunde dauert 60 Minuten.

Wieviel kostet eine Privatstunde?

Das kann sich von Coach zu Coach unterscheiden. Wir informieren Euch, aber, sehr gerne, bei konkretem Interesse an einem oder mehreren Coaches.

Kann man auch mehr oder weniger als 60 Minuten buchen?

In der Regel ist es kein Problem. In dem Fall werden die Stunden anteilig berechnet. 

Wie lange soll ein privates Training denn optimalerweise dauern?

Erfahrungsgemäß machen unsere Hochzeitspaare die besten Fortschritte, wenn sie 90 Minuten buchen. Damit sparen sie auch am Meisten Geld. Das liegt daran, dass man in der Regel, am Anfang jeder Tanzstunde, außer der allerersten natürlich, durchschnittlich 30 Minuten in Wiederholungen der letzten Stunde, Klärung der aufgetretenen Fragen und Korrektur eingeschlichene Fehler investiert und das unabhängig davon, ob sie 60 oder 90 Minuten gedauert hat. Daraus ergibt sich, dass man bei 60 Minuten nur die Hälfte der Zeit Neues lernt und bei 90 Minuten zwei Drittel der Zeit. Bei z.B. sechs Stunden hätte man bei 6 x 60 Minuten 3,5 Stunden etwas Neues gelernt und bei 4 x 90 Minuten, 4,5 Stunden. Ihr kommt also bei gleich hohem Budget choreografisch weiter oder seid schneller fertig.

Bei Sessions, die länger als 90 Minuten dauern, leidet meistens die Konzentration, so dass wir euch längere Einheiten nur bei wenig verbleibender Zeit bis zur Hochzeit, einer sehr weiten Anfahrt zu eurem Coach oder ähnlichen Faktoren empfehlen können.

Wieviele Stunden benötigen wir für unseren Hochzeitstanz?

Das ist sehr individuell, aber im Durchschnitt, brauchen die meisten unsere Paare vier bis zehn Stunden für die Erstellung ihrer Hochzeitschoreographie.

Wie lange vor der Hochzeitsfeier, sollen wir mit den Privatstunden beginnen?

Da gibt es drei Möglichkeiten. 

  1. Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr bis zu eurer Feier, regelmäßig und diszipliniert üben werdet, egal ob mit eurem Coach oder nach der Fertigstellung der Hochzeitskür für euch selber, könnt ihr nicht früh genug mit dem Tanzunterricht beginnen. Je mehr ihr übt, desto weniger werdet ihr während der Tanzperformance, über Details nachdenken müssen. Ihr erzielt das bestmögliche Ergebnis, da ihr souverän, genussvoll und ausdrucksstark auftanzen könnt.
  2. Ihr möchtet eine besonders anspruchsvolle Choreographie lernen. Da ist es auch sinnvoll besonders früh anzufangen. Den Rekord hält bei uns ein Paar, dass sieben Monate lang, wöchentlich 90 Minuten gebucht hatte. Am Ende waren sie und wir mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. 
  3. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr regelmäßig zum Üben kommt, empfehlen wir euch früh genug, aber nicht zu früh, mit dem Tanzunterricht zu beginnen, damit ihr einerseits, noch genug Zeitpuffer habt, falls aus unvorhergesehenen Gründen, Tanzstunden verschoben werden müssen und ihr, andererseits, die Choreographie nach ihrer Fertigstellung nicht wieder vergesst. Zwei bis drei Monate vorher, ist erfahrungsgemäß ein guter Zeitpunkt, um in diesem Fall mit dem Tanzunterricht zu starten. 
Wir müssen die erste Tanzstunde bezahlen, bevor wir unseren Tanzlehrer, persönlich kennenlernen können. Was, wenn die ,,Chemie” nicht stimmt oder uns die Tanzstunde nicht gefällt?

Unsere Coaches gehören deutschlandweit zu den besten Tänzern und Trainern. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Die Meisten von ihnen bringen jahrzehntelange praktische Tanz- und Unterrichtserfahrung aus dem Turniersport mit und haben in der höchsten deutschen Klasse, der S-Klasse, bzw. bei den Professionals sehr erfolgreich getanzt oder tun es immer noch. Einige sind sogar in der nationalen und internationalen Spitze.

Die wenigsten ,,normalen” Tanzlehrer können dieses Know-How vorweisen. Außerdem, lieben sie ihre Arbeit und sind glücklich, wenn ihr den Hochzeitstanz eurer Träume auf die Tanzfläche zaubert. Sie möchten auch während des Tanzunterrichts mit euch zusammen super viel Spaß haben.

Sollte euch die erste Tanzstunde (60 min) trotzdem nicht gefallen, suchen wir einen anderen Tanzcoach für euch oder erstatten euch das Geld für die Stunde. Das ist unsere Zufriedenheitsgarantie. So geht ihr kein Risiko ein.

Wir möchten zu einem Mix aus mehreren Songs tanzen. Könntet ihr auch den Musikschnitt übernehmen?

Ja, das machen wir gerne für euch. Da der Musikschnitt sehr zeitaufwändig sein kann, berechnen wir dafür den normalen Stundensatz von 69 Euro, allerdings bei minutengenauer Abrechnung. 

Wichtig!!! Bitte besprecht dieses Thema so früh wie möglich, am Besten noch vor oder gleich nach der ersten Stunde, mit eurem Tanzcoach oder dem Support von MyWeddingDance.eu. Es ist sehr viel leichter und somit auch günstiger, die Choreografie an ein fertig gemixtes Musikstück anzupassen als umgekehrt.