Hochzeitstanz lernen in Mannheim

LERNT VON DEN BESTEN

Hochzeitstanzkurs in Mannheim gesucht?

Das erste Zweirad, der erste elektrische Aufzug, das erste Automobil: In Mannheim versteht man etwas von der Kunst der Fortbewegung. Ihr seid verliebt in der Quadratestadt, wollt schon bald vor den Traualter treten und dieser stolzen Tradition mit Eurem Hochzeitstanz in gewisser Weise entsprechen? Dann solltet Ihr keinen Schritt dem Zufall überlassen und die fachkundige Unterstützung erfahrendster Tanzlehrer in Anspruch nehmen!

Glücklicherweise spezialisiert sich die Plattform MyWeddingDance.eu auf individuelle Hochzeitschoreografien und vermittelt zu diesem Zweck bühnenerprobte Koryphäen ihrer Branche. Mit Knowhow und Geduld coachen sie Euch zum gewünschten Ziel – seien das nun ein paar klassische Walzer-Grundlagen, eine temperamentvolle Rumba oder eine bunte Kombination verschiedener Stile.

Nutzt die Erfahrung der hochklassigen Tanzlehrer, um Euren Anlass um ein gleichermaßen persönliches wie unterhaltsames, aber, vor allem, unvergessliches Highlight zu bereichern!

Eure Vorteile

AUF EINEN BLICK

f

Individuell

Einmalige Hochzeitschoreographie ganz nach Euren Wünschen

Flexible Locations

Entweder in einem Tanzsaal oder direkt bei euch zu Hause

Steile Lernkurve

Verblüffende Erfolge in kürzester Zeit, auch für Anfänger

Fundierte Expertise

Über zehn Jahre Erfahrung mit Hochzeitschoreographien

Eure Bedürfnisse

Mit ganz viel Spaß stressfrei in Eurem Tempo lernen

~

Kein Risiko

Zufrieden oder die erste Tanzstunde ist geschenkt

Unsere Trainer in Mannheim

ERFAHRENE EXPERTEN

Nicola

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Nicola machte 2011 ihre ersten Tanzerfahrungen in einem normalen Tanzkurs, entdeckte, jedoch bald ihre große Liebe zum Turniertanz. Seit dem, ist die junge Profitänzerin aus der Elite der deutschen Tanzsportszene nicht mehr weg zu denken. Sie tanzt in der höchsten Klasse, ist vielfache Halbfinalistin, Finalistin und Gewinnerin, sowohl von Landesmeisterschaften, als auch von vielen Turnieren der Weltrangliste.

Nicolas Spezialität ist es, die Hochzeitspaare da abzuholen, wo sie sind. Es fällt ihr unendlich leicht, sie mit viel Kreativität und Einfühlungsvermögen, mit ihrer Liebe zum Tanz anzustecken und das Beste aus ihnen herauszuholen. Immer wieder sind die Paare überrascht und begeistert, wieviel Talent dann doch in ihnen steckt und wieviel Spaß, sie in den privaten Tanzstunden mit Nicola haben. Sie ist ein perfektes Beispiel dafür, dass MyweddingDance.eu, deutschlandweit, die allerbesten Tanzcoaches für individuellen Hochzeitstanz unter einem ,,Dach“ vereint und wir freuen uns sehr, sie Euch auch persönlich vorstellen zu dürfen.

Moritz

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER
Moritz hat 2013, im Alter von 16 Jahren mit dem Tanzen begonnen, was, als relativ spät bei den Tanzsportlern, gilt. Umso mehr sollte man seinem Talent und natürlich auch seinem intensiven Training Tribut zollen, denn heute tanzt der sympathische junge Mann in der höchsten deutschen Klasse, der S-Klasse und gehört damit der deutschen Spitze an. Als Reinland-Pfälzischer Landesmeister über 10 Tänze, wird er Euch mit seiner Kreativität und seinem Können von den Socken hauen und Euch ein unvergessliches Unterrichtserlebnis bescheren.

Er schafft es, wie kein zweiter, seine Tanzstunden sehr entspannt und gleichzeitig super effektiv zu gestalten. Eure Hochzeitsgäste werden vom Endergebnis der Zusammenarbeit mit Moritz überrascht und restlos begeistert sein und zwar völlig unabhängig davon, ob ihr absolute Anfänger oder Profis mit langjähriger Tanzerfahrung seid. MyWeddingDance.eu freut sich sehr, dass wir Euch diesen großartigen Tanzprofi, mit all seinem Können, an Eure Seite stellen können.

Jan

DANCE INSTRUCTOR/CHOREOGRAPHER

Ein ausführlicher Text über den/die Trainer/in folgt in Kürze

Nehmt jetzt Kontakt mit uns auf

WIR MELDEN UNS BEI EUCH

100 % Zufriedenheitsgarantie

Sonst ist die erste Tanzstunde umsonst
Sollte euch die erste Tanzstunde (60 min) nicht gefallen, bekommt ihr entweder einen neuen Tanzcoach oder euer Geld zurück.

So geht ihr kein Risiko ein.

Referenzen aus Mannheim

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Für unsere ersten Tanzversuche wollten wir es langsam angehen lassen. Darum haben wir uns für Privatstunden entschieden. Unsere Tanzlehrerin Nicola war da sehr sensibel. Nach einem kurzen Gespräch, über unsere Wünsche für die Hochzeitschoreografie, ging es mit den ersten Schritten und Übungen los.

Sie hat uns super erklärt, worauf man achten soll, um Taktgefühl zu lernen und unas auch schon die ersten Schritte der Choreo beigebracht. Auch wenn nicht alles gleich geklappt hat, hat uns die erste Stunde richtig begeistert. Wir hätten nicht gedacht, dass Tanzen so viel Spaß machen kann. Bis zu unserer Hochzeit im Sommer ist noch Zeit. Bis dahin wollen wir auf jeden Fall weiter mit Nicola lernen.

Mark und Celina

Wir wollten uns tänzerisch verbessern und haben uns über die Plattform für Moritz entschieden. Wir haben im Internet einige tolle Figuren gesehen und Moritz gefragt, ob er sie in unsere Choreographie integrieren könnte.

Das war für ihn kein Problem. Manche Highlights hat er sogar noch weiter optimiert. Die Stunden haben richtig Spaß gemacht und das Ergebnis konnte sich mehr als sehen lassen. Moritz ist einfach ein Profi, das merkt man. Wir sind wirklich froh, ihm unseren Hochzeitstanz anvertraut zu haben.

Bea & Toni

Wir haben das Thema „Hochzeitstanz“ lange vor uns hergeschoben. Es gab einfach wichtigere Dinge in der Hochzeitsvorbereitung. Dann war es schon fast zu spät. Für einen mehrwöchigen Kurs in der Tanzschule hatten wir keine Zeit mehr. Kurzfristig haben wir uns dann für Privatstunden bei Jan entschieden.

Wir sind sooo froh darüber! Etwas Besseres hätte uns gar nicht passieren können. Er unterrichtet sehr aufmerksam und freundlich. Wir haben uns dann jeden zweiten Tag getroffen und nach 2 Wochen waren wir soweit fit, dass die Hochzeit und der Hochzeitstanz kommen konnten. Klasse!

Anna und Ben

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange dauert eine Privatstunde?

Eine Privatstunde dauert 60 Minuten.

Wieviel kostet eine Privatstunde?

Das kann sich von Coach zu Coach unterscheiden. Wir informieren Euch, aber, sehr gerne, bei konkretem Interesse an einem oder mehreren Coaches.

Kann man auch mehr oder weniger als 60 Minuten buchen?

In der Regel ist es kein Problem. In dem Fall werden die Stunden anteilig berechnet. 

Wie lange soll ein privates Training denn optimalerweise dauern?

Erfahrungsgemäß machen unsere Hochzeitspaare die besten Fortschritte, wenn sie 90 Minuten buchen. Damit sparen sie auch am Meisten Geld. Das liegt daran, dass man in der Regel, am Anfang jeder Tanzstunde, außer der allerersten natürlich, durchschnittlich 30 Minuten in Wiederholungen der letzten Stunde, Klärung der aufgetretenen Fragen und Korrektur eingeschlichene Fehler investiert und das unabhängig davon, ob sie 60 oder 90 Minuten gedauert hat. Daraus ergibt sich, dass man bei 60 Minuten nur die Hälfte der Zeit Neues lernt und bei 90 Minuten zwei Drittel der Zeit. Bei z.B. sechs Stunden hätte man bei 6 x 60 Minuten 3,5 Stunden etwas Neues gelernt und bei 4 x 90 Minuten, 4,5 Stunden. Ihr kommt also bei gleich hohem Budget choreografisch weiter oder seid schneller fertig.

Bei Sessions, die länger als 90 Minuten dauern, leidet meistens die Konzentration, so dass wir euch längere Einheiten nur bei wenig verbleibender Zeit bis zur Hochzeit, einer sehr weiten Anfahrt zu eurem Coach oder ähnlichen Faktoren empfehlen können.

Wieviele Stunden benötigen wir für unseren Hochzeitstanz?

Das ist sehr individuell, aber im Durchschnitt, brauchen die meisten unsere Paare vier bis zehn Stunden für die Erstellung ihrer Hochzeitschoreographie.

Wie lange vor der Hochzeitsfeier, sollen wir mit den Privatstunden beginnen?

Da gibt es drei Möglichkeiten. 

  1. Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr bis zu eurer Feier, regelmäßig und diszipliniert üben werdet, egal ob mit eurem Coach oder nach der Fertigstellung der Hochzeitskür für euch selber, könnt ihr nicht früh genug mit dem Tanzunterricht beginnen. Je mehr ihr übt, desto weniger werdet ihr während der Tanzperformance, über Details nachdenken müssen. Ihr erzielt das bestmögliche Ergebnis, da ihr souverän, genussvoll und ausdrucksstark auftanzen könnt.
  2. Ihr möchtet eine besonders anspruchsvolle Choreographie lernen. Da ist es auch sinnvoll besonders früh anzufangen. Den Rekord hält bei uns ein Paar, dass sieben Monate lang, wöchentlich 90 Minuten gebucht hatte. Am Ende waren sie und wir mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. 
  3. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr regelmäßig zum Üben kommt, empfehlen wir euch früh genug, aber nicht zu früh, mit dem Tanzunterricht zu beginnen, damit ihr einerseits, noch genug Zeitpuffer habt, falls aus unvorhergesehenen Gründen, Tanzstunden verschoben werden müssen und ihr, andererseits, die Choreographie nach ihrer Fertigstellung nicht wieder vergesst. Zwei bis drei Monate vorher, ist erfahrungsgemäß ein guter Zeitpunkt, um in diesem Fall mit dem Tanzunterricht zu starten. 
Wir müssen die erste Tanzstunde bezahlen, bevor wir unseren Tanzlehrer, persönlich kennenlernen können. Was, wenn die ,,Chemie” nicht stimmt oder uns die Tanzstunde nicht gefällt?

Unsere Coaches gehören deutschlandweit zu den besten Tänzern und Trainern. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal. Die Meisten von ihnen bringen jahrzehntelange praktische Tanz- und Unterrichtserfahrung aus dem Turniersport mit und haben in der höchsten deutschen Klasse, der S-Klasse, bzw. bei den Professionals sehr erfolgreich getanzt oder tun es immer noch. Einige sind sogar in der nationalen und internationalen Spitze.

Die wenigsten ,,normalen” Tanzlehrer können dieses Know-How vorweisen. Außerdem, lieben sie ihre Arbeit und sind glücklich, wenn ihr den Hochzeitstanz eurer Träume auf die Tanzfläche zaubert. Sie möchten auch während des Tanzunterrichts mit euch zusammen super viel Spaß haben.

Sollte euch die erste Tanzstunde (60 min) trotzdem nicht gefallen, suchen wir einen anderen Tanzcoach für euch oder erstatten euch das Geld für die Stunde. Das ist unsere Zufriedenheitsgarantie. So geht ihr kein Risiko ein.

Wir möchten zu einem Mix aus mehreren Songs tanzen. Könntet ihr auch den Musikschnitt übernehmen?

Ja, das machen wir gerne für euch. Da der Musikschnitt sehr zeitaufwändig sein kann, berechnen wir dafür den normalen Stundensatz von 69 Euro, allerdings bei minutengenauer Abrechnung. 

Wichtig!!! Bitte besprecht dieses Thema so früh wie möglich, am Besten noch vor oder gleich nach der ersten Stunde, mit eurem Tanzcoach oder dem Support von MyWeddingDance.eu. Es ist sehr viel leichter und somit auch günstiger, die Choreografie an ein fertig gemixtes Musikstück anzupassen als umgekehrt.